Vorteile beim Mietkauf – die andere Ansicht

admin
von admin März 21, 2008 15:43

Wer den Traum vom eigenen Zuhause hat, bisher aber kein Kapital ansparen konnte um sich eine Immobilie zu kaufen oder durch andere Gründe keinen Kredit von einer Bank kommt, hat dennoch eine Möglichkeit eine Immobilie zu erwerben und zwar durch den Mietkauf.

Neben den bereits behandelten Nachteilen bietet ein Mietkauf den Vorteil, dass keine Bonitätsauskünfte nötig sind wie bei üblichen Immobilienkrediten. Der Mietkauf ist mit einer Ratenzahlung oder einem Leasing zu vergleichen. Bei dem Mietkauf vereinbart der Vermieter mit dem Mieter einen bestimmten Kaufpreis, der zu einem festgelegten Zeitpunkt abgezahlt werden muss. Der Mieter zahlt bis zu diesem Zeitpunkt seine monatlichen Miete. Diese wird dem Kaufpreis angerechnet.

Ein großer Vorteil besteht darin, dass der Mieter durch seine monatliche Miete eine Immobilie erwirbt ohne dafür einen Kredit aufnehmen zu müssen.

Mein Fazit lautet daher, dass der Mietkauf all denjenigen zu empfehlen ist, die keine nötigen Mittel für einen sofortigen Kauf zu Verfügung haben oder für diejenigen die keinen Kredit von einer Bank erhalten und auch für Menschen, die bei einer Finanzierung über eine Bank beziehungsweise generell beim Hauskauf steuerliche Nachteile haben würden.

admin
von admin März 21, 2008 15:43

Anzeige