Zur Startseite

Mietobjekte

Mieter darf entscheiden, ob Fotos der Wohnung gemacht werden

Mieter darf entscheiden, ob Fotos der Wohnung gemacht werden

Berlin – Keiner darf Fotos von der Wohnung eines Mieters gegen dessen Willen machen. Denn der Mieter allein entscheidet, was und von wem in seinem Haus oder seiner Wohnung fotografiert werden darf. Darauf macht der Deutsche Mieterbund (DMB) aufmerksam. Zwar

Den ganzen Beitrag lesen
Welche Betriebskosten Vermieter umlegen dürfen

Welche Betriebskosten Vermieter umlegen dürfen

Hamburg – Nebenkosten machen einen großen Teil der Bruttomiete aus. Manche bezeichnen sie deshalb als «zweite Miete». Unter Betriebskosten versteht man die Ausgaben, die dem Eigentümer einer Immobilie laufend entstehen. Grundsätzlich gilt, «dass die Betriebskosten immer etwas mit der Nutzung

Den ganzen Beitrag lesen
Gartenpflege kann Aufgabe der Mieter sein

Gartenpflege kann Aufgabe der Mieter sein

Berlin – Ein Garten bietet Erholung. Allerdings bedeutet ein Garten auch Arbeit. In Mietshäusern stellt sich die Frage: Wer ist für die Pflege zuständig – Mieter oder Vermieter? Die Antwort: Es kommt darauf an, was im Mietvertrag vereinbart wurde. Darauf

Den ganzen Beitrag lesen
Was Mieter beim Auszug beachten müssen

Was Mieter beim Auszug beachten müssen

Berlin – Der Auszug aus der Mietwohnung wirft für Mieter viele Fragen auf. Wann muss ich spätestens raus sein? Bin ich verpflichtet zu renovieren? Muss ich meine Einbauküche ausbauen? Wann bekomme ich die Mietkaution zurück? Die wichtigsten Antworten: Wann endet

Den ganzen Beitrag lesen
Video-Überwachung im Haus meist nicht zulässig

Video-Überwachung im Haus meist nicht zulässig

Berlin – Diebstahl, Vandalismus, herumfliegender Müll – in Mehrfamilienhäusern kommt es mitunter zu unangenehmen Zwischenfällen. Nicht immer kann der Übeltäter auf frischer Tat erwischt werden. Darf man eine Video-Kamera installieren, um solche Vorfälle aufzuklären? Nicht unbedingt: «Eine Video-Überwachung kann datenschutzrechtlich

Den ganzen Beitrag lesen
Keine Pflicht zum Abschließen der Haustür

Keine Pflicht zum Abschließen der Haustür

Berlin – Eine gesetzliche Pflicht zum Abschließen der Haustür gibt es nicht. Im Mietvertrag oder in der Hausordnung kann aber geregelt werden, dass abends oder nachts die Haustür abzuschließen ist, erklärt der Deutsche Mieterbund (DMB) mit Blick auf eine Entscheidung

Den ganzen Beitrag lesen
Starkes Hundegebell kann Kündigung rechtfertigen

Starkes Hundegebell kann Kündigung rechtfertigen

Berlin – Hunde dürfen in der Regel in Mietwohnungen gehalten werden. Der Mieter und Hundehalter sollte dann aber Rücksicht auf die Nachbarn nehmen. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin. Dabei ist gelegentliches Hundegebell durch Vermieter und andere

Den ganzen Beitrag lesen
Mieter können bei Vogellärm keine Baumfällung verlangen

Mieter können bei Vogellärm keine Baumfällung verlangen

Berlin – Mieter müssen mit Vogelschwärmen in ihrer Nachbarschaft leben. Die Belästigung durch Lärm und Kot von Vögeln sei als großstadttypisch hinzunehmen, berichtet die Zeitschrift «Das Grundeigentum» (Nr. 8/2020) des Eigentümerverbandes Haus & Grund Berlin. Wenn sich in der Umgebung

Den ganzen Beitrag lesen
Depressive Erkrankung entschuldigt keinen Verzug bei Miete

Depressive Erkrankung entschuldigt keinen Verzug bei Miete

Berlin – Mieter mit einer Depression müssen dafür vorsorgen, dass der Vermieter auch in schlechten Phasen ihrer Erkrankung sein Geld erhält. Der Zahlungsverzug ist nicht entschuldigt, wenn sich der Betroffene trotz Kenntnis der Krankheit nicht um Hilfe bemüht hat, um

Den ganzen Beitrag lesen
Untervermietung nur mit Erlaubnis des Vermieters

Untervermietung nur mit Erlaubnis des Vermieters

Berlin – Mieter dürfen ihre Wohnung untervermieten. Allerdings brauchen sie dafür die Zustimmung ihres Vermieters. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin. Im Falle einer nicht genehmigten Untervermietung verletzt der Mieter seine vertraglichen Pflichten und riskiert, dass der

Den ganzen Beitrag lesen