Seniorenwohnungen mit Treppenlift

admin
von admin August 5, 2011 15:31

Seniorenwohnungen mit Treppenlift

Heute gibt es eigens Wohnungen für Senioren. Oftmals handelt es sich hierbei um ein modernes Mehrfamilienhaus, welches extra auf die speziellen Wünsche und Bedürfnisse der Senioren angepasst wurde. Dazu zählt auch ein hauseigener Treppenlift im Flur, mit deren Hilfe man vom Keller bis ins Dachgeschoß gelangt.


Vorteile durch den Treppenlift

Durch einen Treppenlift, der allen Senioren zur Verfügung steht, schafft man einen echten Mehrwert. Selbst wenn einige der Mieter noch gut zu Fuß sind und die Treppenstufen problemlos meistern, ist der Treppenlift dennoch von Vorteil. So bietet er nach dem Einkauf Platz für Tüten und Körbe, die mit Hilfe des Treppenlifts einfach bis vor die Wohnungstür gefahren werden können. Da gerade älteren Menschen das Tragen schwerer Tüten auf Treppen besonders schwer fällt, ist die Hilfe eines Treppenlifts hier mehr als Vorteilhaft.
Auch wenn der Treppenlift im Hausflur von Seniorenwohnungen eigentlich dazu bestimmt ist, die Mieter sicher von Etage zu Etage zu befördern, werden auch alte Menschen hier Kreativ. Ob zum Müll runter bringen, zum Transport besagter Einkäufskörbe oder einfach nur um selbst mit ihm zu fahren – ein Treppenlift in einer Seniorenwohnung bietet viele Vorteile, für welche die Mieter gerne bereit sind auch etwas mehr zu zahlen.

Weitere Aspekte einer idealen Seniorenwohnung

Treppenlifte alleine machen aber bei weitem noch keine ideale Seniorenwohnung aus. Viele Faktoren spielen hier eine wichtige Rolle. Dazu gehört besonders die Umgebung der Wohnung. Ein Arzt, sowie eine Apotheke, sollten in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar sein. Zudem sollte die Wohnung in Nähe verschiedener Einkaufsmöglichkeiten liegen um die alltäglich benötigten Lebensmittel ohne großen Aufwand kaufen zu können. Vorteilhaft ist es zudem, wenn eine Bankfiliale zu Fuß erreichbar ist. So kann bei Bedarf schnell die benötigte Summe vom Konto abgebucht werden oder schnell eine Überweisung getätigt werden. Obwohl viele Sachen in örtlicher Nähe zu finden sein sollten, so sollte die ideale Seniorenwohnung dennoch nicht an einer Hauptstraße liegen. Im Gegenteil: Lieber etwas ruhiger, in einer Gegend, in der man auch gerne kleinere Spaziergänge unternehmen kann.

Image:Robert Kneschke – Fotolia

admin
von admin August 5, 2011 15:31

Anzeige