Zur Startseite

Mietobjekte

Vermieter hat kein Recht, in der Wohnung zu fotografieren

Vermieter hat kein Recht, in der Wohnung zu fotografieren

Berlin – In der eigenen Wohnung darf sich der Mieter ungestört fühlen. Zugang haben andere nur in bestimmten Fällen – und selbst Vermieter haben kein Recht, beliebig Fotos in den Räumen zu machen. Das gilt nach Angaben des Deutschen Mieterbundes

Den ganzen Beitrag lesen
Zur Gartenpflege verpflichtet: Mieter dürfen Bäume fällen

Zur Gartenpflege verpflichtet: Mieter dürfen Bäume fällen

Berlin – Manche finden alte Bäume romantisch, andere sorgen sich um die Sicherheit: Am Garten scheiden sich die Geister. Ist ein Mieter zur Gartenpflege verpflichtet, darf er ohne Genehmigung Bäume fällen, die schadhaft sind oder die ihn optisch stören. Dies

Den ganzen Beitrag lesen
Wann muss das Amt auch unangemessene Mietkosten übernehmen?

Wann muss das Amt auch unangemessene Mietkosten übernehmen?

Mannheim/Berlin – Können die Kosten nicht gesenkt werden, muss die Gemeinde bei der Grundsicherung auch eine objektiv unangemessene Miete bezahlen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Sozialgerichts Mannheim (Az.: S 2 SO 184/18), so die Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht des Deutschen

Den ganzen Beitrag lesen
Müssen Mieter den Balkonabfluss frei halten?

Müssen Mieter den Balkonabfluss frei halten?

Berlin – Welke Blätter oder Blumenkübel haben auf der Regenrinne nichts zu suchen. Mieter müssen vielmehr dafür sorgen, dass Wasser von ihrem Balkon abfließen kann. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin. Dazu gehört, das Abflusssieb regelmäßig von

Den ganzen Beitrag lesen
Mindert Kritik an dem Vermieter den Hauswert?

Mindert Kritik an dem Vermieter den Hauswert?

Karlsruhe – Transparente an der Fassade können den Wert eines Hauses senken. Besonders stark, wenn Mieter damit gegen eine Entscheidung des Eigentümers protestieren. Das hat der Bundesgerichtshof ( BGH) in einem Beschluss klargestellt (Az.: VIII ZB 66/18), über den die

Den ganzen Beitrag lesen
Mieter müssen nicht für alle Kleinreparaturen aufkommen

Mieter müssen nicht für alle Kleinreparaturen aufkommen

Berlin – Grundsätzlich sind Vermieter für die Instandhaltung einer Wohnung oder eines Hauses verantwortlich. Allerdings können sie ihren Mietern die Übernahme von kleineren Reparaturen auferlegen – mit einer entsprechenden Klausel im Mietvertrag, erklärt die Stiftung Warentest. Wie viel Mieter maximal

Den ganzen Beitrag lesen
Müssen Mieter eine Pauschale für Verwaltungskosten zahlen?

Müssen Mieter eine Pauschale für Verwaltungskosten zahlen?

Berlin – Steht in einem Mietvertrag, dass der Mieter zusätzlich eine Verwaltungskostenpauschale zahlen muss, ist das unwirksam. Das geht aus einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) hervor (Az.: VIII ZR 254/17), auf die der Deutsche Mieterbund aufmerksam macht. Es sei denn,

Den ganzen Beitrag lesen
Wohnungsübergabe mit Zeugen und Protokoll

Wohnungsübergabe mit Zeugen und Protokoll

München – Mieter sollten bei der Übergabe der Wohnung einen Zeugen mitnehmen und ein Protokoll anfertigen. Darin müssen sie den Zustand der Wohnung zu Beginn, aber auch am Ende des Mietverhältnisses genau festhalten. So sind Mieter rechtlich auf der sicheren

Den ganzen Beitrag lesen
Zimmerlautstärke gilt auch auf dem Balkon

Zimmerlautstärke gilt auch auf dem Balkon

Berlin – Wird es im Sommer heiß, zieht es viele auf den Balkon. Dabei gelten aber die üblichen Ruhezeiten, erklärt Swen Walentowski, Sprecher des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Das heißt: «Ab 22.00 Uhr darf es nicht lauter sein als Zimmerlautstärke», erklärt

Den ganzen Beitrag lesen
Mieter haftet bei Urlaub für Schäden

Mieter haftet bei Urlaub für Schäden

Berlin – Wer verreist und daheim Fenster offen stehen lässt, muss für Regenschäden zahlen, die während der Abwesenheit entstehen. Darüber informiert der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland. Im Normalfall muss der Vermieter einer Wohnung dafür sorgen, dass nasse Wände getrocknet

Den ganzen Beitrag lesen

Anzeige