Baukostenrechner – Kalkulation und Baukostenschätzung

admin
von admin September 15, 2009 12:14

Bevor man mit dem Großprojekt Hausbau beginnt, sollte man sich unbedingt einen Überblick über die Baukosten verschaffen, welche in ihrer Gesamtheit auf einen zu kommen. Verschiedene Baukostenrechner sind heute online verfügbar und geben einen guten Basiswert zurück, auf dem man seine weitere Planung und Finanzierung aufbauen kann.

Der Bau eines Hauses ist meist das größte finanzielle Vorhaben im Leben. Damit das Traumhaus nicht zum Albtraum wird, sollten die Baukosten zunächst realistisch eingeschätzt werden, denn eine wasserdichte Kalkulation ist das A und O für das Gelingen eines jeden Projektes.

Mit einem Baukostenrechner kann man übersichtlich und einfach überschlagen, mit welchen Baukosten man ungefähr zu rechnen hat.

Baukostenrechner im Internet

Hat man seine Baukosten detailliert und rechtzeitig zur Hand, ist man immer auf der sicheren Seite und kann realistisch planen. Mit den verschiedenen Online Baukostenrechnern erhält man vorab einen Kostenüberblich, der allerdings keine Besonderheiten des Bauvorhaben berücksichtigt. Eine automatisierte Kostenermittlung sollte daher nicht allein die Grundlage wichtiger Entscheidungen sein. Die individuelle Beratung durch einen Fachmann ist unerlässlich.

Faktoren der Baukostenschätzung

Ob Bauherr, Architekten oder Entwickler eine erste Kosteneinschätzung des Bauvorhabens kann man schnell und vor allem kostenlos online errechnen. Zahlen die man zur Hand haben sollte betreffen die feststehenden Kosten für das Grundstück, die variablen Kosten für Makler, Notar und Steuer, sowie Kosten für die gewünschte Nutzfläche. Wichtig ist hierbei immer im Hinterkopf zu behalten, dass noch weitere Nebenkosten hinzukommen werden, welche im beim momentanen Stand der Planung noch nicht ersichtlich sind und die Gesamtausgaben weiter erhöhen. Nach Abzug des Eigenkapitals ermittelt der Baukostenrechner nun den Finanzierungsbedarf.

admin
von admin September 15, 2009 12:14

Anzeige