Zur Startseite

Archive

Mietpreisbremse gilt auch für möblierte Wohnungen

Mietpreisbremse gilt auch für möblierte Wohnungen

Berlin – Immer mehr Wohnungen in Großstädten und Ballungszentren werden möbliert vermietet. Viele Vermieter gehen offenbar davon aus, damit könne die Mietpreisbremse umgangen werden, erläutert der Deutsche Mieterbund (DMB). Allerdings ist das ein Irrtum: Die Regel gilt grundsätzlich unabhängig davon,

Den ganzen Beitrag lesen
Alten Mietvertrag nach Auszug nicht gleich wegwerfen

Alten Mietvertrag nach Auszug nicht gleich wegwerfen

Berlin – Nach dem Umzug in eine neue Wohnung ist der alte Mietvertrag eigentlich wertlos – allerdings sollten Mieter ihn nicht gleich entsorgen, rät der Deutsche Mieterbund (DMB) in der «Mieter Zeitung» (Ausgabe 3/2019). Der Grund: Die Verjährungsfrist für mögliche

Den ganzen Beitrag lesen
Muss der Mieter vor Anlegen eines Gartenteichs beachten?

Muss der Mieter vor Anlegen eines Gartenteichs beachten?

Berlin – Im Sommer ist ein Gartenteich ein beliebter Rückzugsort. Mieter sollten jedoch mit ihrem Vermieter Rücksprache halten, bevor sie einen Teich anlegen. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin. In einem Gemeinschaftsgarten ist dafür die Erlaubnis des

Den ganzen Beitrag lesen
Erheblicher Baulärm berechtigt zur Mietminderung

Erheblicher Baulärm berechtigt zur Mietminderung

Berlin – Lärm ist ein Mietmangel. Das gilt auch für Baulärm. Selbst wenn in der Nachbarschaft gebaut wird, kann ein Mieter die Miete mindern, befand das Landgericht Berlin (Az.: 67 S 309/19). Darüber berichtet die Zeitschrift «Deutsche Wohnungswirtschaft» (Mai 2019)

Den ganzen Beitrag lesen
Spielplatz und Ruhezone rechtfertigen keine Mieterhöhung

Spielplatz und Ruhezone rechtfertigen keine Mieterhöhung

Berlin – Wenn ein Wohnumfeld aufwendig gestaltet ist, kann dies den Wohnwert steigern – und so eine Mieterhöhung rechtfertigen. Das gilt beispielsweise auch für einen großen geräumigen Balkon. Ein Spielplatz, eine Sitzbank und eine Grünanlage mit Ruhezone reichen dafür jedoch

Den ganzen Beitrag lesen
Wie müssen Vermieter die Heizkosten berechnen?

Wie müssen Vermieter die Heizkosten berechnen?

Berlin – Werden in einem Haus mehr als zwei Wohnungen von einer zentralen Heizungsanlage versorgt, muss der Vermieter die Heizkosten verbrauchsabhängig abrechnen. Darauf macht der Deutsche Mieterbund (DMB) aufmerksam. Geschieht das nicht, kann der Mieter von seiner Heizkostenabrechnung 15 Prozent

Den ganzen Beitrag lesen

Anzeige