Immobilien bewerten

admin
von admin August 3, 2009 12:44

Immobilien bewerten

Wie bewertet man eine Immobilie? Foto:© Spectral-Design - Fotolia.com

Der Wert einer Immobilie wird von ihrem Zustand, ihrer Ausstattung, der Lage und der jeweiligen Marktsituation bestimmt. Ein Gutachten gibt darüber genaue Auskunft.

Lassen Sie ein Gutachten erstellen

Beim Kauf oder Verkauf einer Luxusimmobilie ist es ratsam, ein Gutachten über den Verkehrswert erstellen zu lassen. Dieses dient als Grundlage für Preisverhandlungen mit dem Käufer oder Verkäufer. Weiterhin ist es eine Hilfe beim Kauf einer Immobilie. Es dient als Grundlage für Finanzierungsverhandlungen mit der Bank. Wird die Immobilie als Renditeobjekt betrachtet, ist das Gutachten eines Sachverständigers unbedingt erforderlich. Nur so kann festgestellt werden, ob die Immobilie die Rendite bringt, die erhofft wird. Bei der Bewertung der Immobilie wird gleichzeitig der Vermögenswert des Objektes festgestellt. Dieser dient zum Beispiel als Grundlage für die Beleihung einer Immobilie.

Aktuelle Bewertung einer Immobilie ist ratsam

Durch die Bewertung ist der Besitzer der Immobilie in der Lage, auf sein Objekt optimal zugeschnittene Versicherungen abzuschließen. Eine Unterversicherung oder zu hohe Beiträge können so vermieden werden.

Die Bewertung einer Immobilie durch einen Gutachter

Bei der Bewertung einer Immobilie führt der Gutachter umfangreiche Auswertungen in Form eines Fragebogens durch. Es werden Angaben zu durchgeführten Sanierungsarbeiten gemacht. Es wird der bauliche Zustand der Immobilie erfasst. Dabei werden z. B. Angaben über den Zustand der Heizungen, der Elektrik, der Fassade und der Leitungen notiert. Die detaillierte Auflistung aller Baumängel und Bauschäden gibt darüber Auskunft, welcher Sanierungsbedarf besteht. Der Käufer weiß so genau, welche Kosten zum Kaufpreis zusätzlich auf ihn zukommen. Auch das Immobilien Marketing spielt eine gewichtige Rolle.

Was sollte im Gutachten zur Werterfassung der Immobilie festgehalten werden?

Im Gutachten wird festgestellt, ob für die Immobilie Wege- und Wohnrechte vorhanden sind und welche Anbaurechte es gibt. Der Kaufpreis wird geprüft und die Nebenkosten wie Maklerhonorar und Notarkosten angegeben.

Fazit: Das Gutachten gibt genau Aufschluss über den tatsächlichen Wert der Immobilie. Durch die Erstellung eines Gutachtens und der Bewertung der Immobilie kann der Kaufpreis in den meisten Fällen reduziert werden. Sie ssind auf der Suche nach einer passenden Immobilie? Die Immobiliensuchmaschine hilft Ihnen beim Finden des richtigen Objekts.

admin
von admin August 3, 2009 12:44