Die exklusivsten Wohnlagen Europas

admin
von admin August 14, 2013 18:00

Die exklusivsten Wohnlagen Europas

Exponierte Lagen, traumhafte Ausblicke und luxuriöse Anwesen sorgen dafür, dass in vielen Regionen die Grundstückspreise förmlich explodieren. Exklusives Wohnen hat seinen Preis, dafür ist in den einzelnen Regionen alles zu finden, was das mit Luxus verwöhnte Herz begehrt. Die teuersten Standorte sind keine Überraschung, sondern Regionen, die schon immer reiche und berühmte Menschen anzogen.

Mediterranes Ambiente im Süden

Wer würde nicht viel Geld zahlen, um jeden Morgen nach dem Aufwachen direkt auf das blaue Meer blicken zu können. Auf Sardinien in der Romazzino Bucht ist dies betuchten Käufern sogar bis zu 300.000 Euro pro Quadratmeter Wert. Nur ein Drittel dieser Summe ist pro Quadratmeter für Liegenschaften in Monte Carlo in der Avenue d’Ostende zu bezahlen. Entlang der gesamten französischen Riviera finden sich viele Orte wie Cannes oder Saint-Jean-Cap-Ferrat, das in der Nähe von Nizza liegt, die zu den begehrtesten Wohngegenden gehören. Wer ein etwas günstigeres Objekt in Meer Nähe sucht, sollte sich auf der nordfriesischen Insel Sylt umsehen. Die Quadratmeterpreise in Kampen liegen je nach Lage zwischen 28.000 und 35.000 Euro. Bei Luxusobjekten gilt es oft, schnell zuzuschlagen, denn der Platz in begehrten Lagen ist gering und beispielsweise auf Sylt sind die Preise in den letzten Jahren konstant angestiegen.

Urbanes Flair

Wer lieber die vielfältigen Angebote und Annehmlichkeiten der Stadt bevorzugt, der findet in den Metropolen Europas exklusive Objekte in beliebten Wohngegenden. Zu den teuersten Städten gehört London, wo beispielsweise Knightsbridge oder Eaton Square zu den besten Lagen gehören. Die Schweiz mit St. Moritz und Genf sind besonders im Winter und zu Wintersportveranstaltungen besonders begehrt. Viele Städte können auf eine lange und bewegte Geschichte zurückblicken. Noch heute finden sich dort herrschaftliche Anwesen, die auf neue Besitzer warten – wie etwa in Paris. Zu den exklusivsten Wohngegenden zählen dort die Avenue Montaigne, Rue Fabert und die Avenue des Champs-Élysées.

Die Qual der Wahl

Bei der Suche nach einem exklusiven Objekt sollten Sie sich von einem Makler unterstützen lassen, der auf hochpreisige Liegenschaften spezialisiert ist. Exklusive Anlagen können Sie z.B. über Engel und Völkers finden, die Sie bei der Suche nach Ihrem Wunschobjekt unterstützen können.

Bild von: C. Schiller – Fotolia

admin
von admin August 14, 2013 18:00