Renditeimmobilie – Immobilien als Investment

admin
von admin Mai 31, 2011 13:57

Renditeimmobilie – Immobilien als Investment

Eine spezielle Form der Immobilie ist die Renditeimmobilie. Beim Kauf und Verkauf dieser Immobilie steht die Rendite des Investments im Vordergrund. Der Gewinn überwiegt einem Nutzen als Wohnraum.

Was ist eine Renditeimmobilie?

Renditeimmobilien dienen der Kapitalanlage, als Spekulationsobjekt oder zur Altersvorsorge. Renditeimmobilien sind Gebäude oder Eigentumswohnungen, aber im Normalfall mehrere Wohneinheiten. Der Zweck des Erwerbs ist die rentable Geldanlage, daher wird die Immobilie nicht selbst genutzt, sondern vermietet oder bei entsprechender Wertsteigerung wieder veräußert.

Werteermittlung bei der Renditeimmobilie

Die sogenannte Verkehrswerteermittlung erfolgt durch einen spezialisierten und neutralen Immobilienmakler. Dieser stellt den Marktwert der Immobilie gemäß der gesetzlichen Immobilien-Wertermittlungsverordnung fest. In dieser Verordnung über die Grundsätze für die Ermittlung der Verkehrswerte von Grundstücken sind drei Ermittlungsverfahren festgelegt: das Vergleichswertverfahren / die Bodenwertermittlung, Ertragswertverfahren und Sachwertverfahren.
Dieses vereinheitlichte Verfahren genießt auch in internationalen Kreisen Anerkennung.

Investment richtig durchführen

Nur wer die Marktlage kennt, sollte in Gewerbeimmobilien oder Wohnimmobilien investieren, denn nur mit den richtigen Marktkenntnissen lässt sich ein positiver Cash-Flow generieren.
Das Investment in Immobilien ist leichter als in anderen Anlageformen, denn die Kapitalbeschaffung gestaltet sich einfacher. Die Bank ist viel eher bereit Ihnen Kapital für Immobilien zur Verfügung zu stellen, als für eine Spekulation zum Beispiel an der Börse.
So können Sie mit fremdem Kapital Geld verdienen.
Ein Steuerberater hilft Ihnen, die Steuern auf Ihre Einkünfte auf ein geringes Maß zu senken.

Sicherheit bei Immobilieninvestition berücksichtigen

Immobilien sind mit Sicherheit eines der wertbeständigsten Investments.
Es gibt immer eine Nachfrage nach einem Platz für eine Wohnung oder ein Gewerbe.
Befindet sich Ihre Immobilie auch noch in einer guten Lage, erhöht sich der Wert der Immobilie automatisch. So können Sie mit ruhigem Gewissen einer möglichen Währungsbewegung Richtung Inflation entgegensehen.

Foto erstellt durch den Fotolia-Nutzer ‚richterfoto de‘

admin
von admin Mai 31, 2011 13:57

Anzeige