Innenausbau – Günstige Baumaterialien kaufen und Kreativiät zeigen

admin
von admin September 3, 2009 13:14

Beim Innenausbau eines Hauses oder einer Wohnung kann man wirklich viel sparen, wenn man günstige Baumaterialien kauft und viel selbst macht. Fliesen legen, Wände ziehen, Tapezieren und Malern. Im Alleingang hält man die Kosten schmal, auch wenn man dafür etwas mehr Zeit einplanen muss als die Profis.

Man braucht nicht für jedes Bisschen beim Innenausbau einen Heimwerker. Freunde von mir lassen sich gerade ein Haus bauen. Das kostet viel Geld. Dafür sparen sie bei den Profi-Handwerkern wenn es um den Innenraum geht. Wenn man nur ein wenig handwerkliches Geschick besitzt lassen sich schnell mehrere hundert Euro sparen. Energie, Tatendrang und Kreativiät vorausgesetzt. Ganz unter dem Motto: „My Home is my castle.“

 Innenausbau einer Immobilie
Die Devise heißt: eine günstige Alternative zu finden. Das gilt für alle Bereiche des Innenausbaus. Man kann Tapete günstiger kaufen und selbst tapezieren oder Fliesen verlegen ohne 1000 Euro dafür auszugeben. Mitbauen am Eigenheim liegt in Zeiten der finanziellen Krise auch total im Trend 🙂 Im Ernst wenn Ihr Zeit habt dann überlegt was Ihr alles selbst machen könnt. Natürlich ist es bequemer Firmen kommen zu lassen die den Innenraum des Hauses oder der Wohnung schnell ausbauen, verfugen und malern.

Günstige Baumaterialien kaufen

Da allein der Umzug in eine andere Stadt oft teuer ist sollte man sich über nachfolgende Kosten so seine Gedanken machen. Ich habe mir beispielsweise einfache Deckenplatten gekauft, die den Raum optisch strecken und ganz simpel nur mit dem entsprechenden Kleber bombenfest angeklebt werden. 1. günstig, 2. keine langweilige Decke. Auch was andere Baumaterialien angeht muss man einfach nur Preise vergleichen. Mein Freund hat mir gezeigt wie man Fliesen legt….eigentlich gar nicht so schwer.  Man sollte eben überlegen welche Dinge man beim Innenausbau allein tätigen kann und für welche man Profis benötigt. Spielt alle Varianten durch und rechnet aus wieviel Ihr für was veranschlagen könnt. Und peu à peu kommt man zu seiner Traumausstattung.

admin
von admin September 3, 2009 13:14

Anzeige