Immobilien für Senioren

admin
von admin Juli 6, 2011 09:23

Immobilien für Senioren

Eine Immobilie für Senioren unterscheidet sich in vielen Punkten von einer Immobilie für junge Familien. Aber was macht eine gute Immobilie für Senioren aus und auf was sollten Senioren bei der Immobilienbesichtigung beachten. Hier geben wir Ihnen einige Tipps, die bei Ihrer Immobilienentscheidung hilfreich sein können.

Berücksichtigung der Bedürfnisse

Das sich eine Immobilie für Senioren grundlegend von einer Immobilie für junge Familien oder Singles unterscheidet, liegt an den unterschiedlichen Bedürfnissen. Senioren möchten sicher wohnen und möglichst wenig Arbeit mit der Immobilie haben. Dafür sind die meisten Senioren bereit auf den Luxus eines Gartens zu verzichten. So entfällt beispielsweise die oftmals schwerfällige Gartenarbeit. Ebenso wohnen Senioren lieber in einer größeren Mietswohnung als beispielsweise alleine auf dem Land. Durch die Nachbarn fühlt man sich nicht nur sicherer, sondern kann auch die anfallenden Arbeiten teilen (zum Beispiel die Reinigung des Treppenflurs).

Wie sieht eine ideale Immobilie für Senioren aus?

Bei der idealen Immobilie für Senioren spielen viele Aspekte eine wichtige Rolle. Stichwortartig haben wir die wichtigsten Punkte für Sie einmal zusammen gestellt:

–       Die Immobilie sollte ein Mehrfamilienhaus mit mindestens vier Wohnparteien sein.

–       Die ideale Seniorenwohnung hat keinen Garten der gepflegt werden muss.

–       Im Idealfall liegt die Wohnung im Erdgeschoß. Sollte ein Fahrstuhl oder ein Treppenaufzug vorhanden sein, spielt die Etage keine so wichtige Rolle.

–       Die wichtigsten Ärzte sowie Apotheken sind in der näheren Umgebung zu finden.

–       In der Nähe sollten gute Busverbindungen vorhanden sein.

–       Die wichtigsten Geschäfte sollten zu Fuß problemlos zu erreichen sein.

–       In Wohnungsnähe gibt es einen Park oder einen See für Spaziergänge.

–       Die Wohnung sollte nicht größer als 70 qm sein.

Wo und wie findet man die ideale Immobilie für Senioren?

Sicherlich kann man auf der Suche nach der idealen Immobilie für Senioren stundenlang im Internet recherchieren, aber wer hat schon Lust auf zahlreiche Besichtigungstermine, E-Mails und Telefonate? Deutlich angenehmer ist es, wenn man für die Immobiliensuche einen Immobilienmakler kontaktiert. Dieser sucht passende Immobilien genau nach Ihren Wünschen heraus und filtert für Sie alle uninteressanten Immobilien heraus.

Bild von Wolfgang Filser – Fotolia

admin
von admin Juli 6, 2011 09:23

Anzeige