Hausbau

admin
von admin September 22, 2009 11:47

Hausbau

Hausbau-Rohbau, Foto:© garteneidechse - Fotolia.com

Ein eigenes Haus zu bauen, ist eine Entscheidung fürs Leben. Wer es selbst bewohnt, spart im Alter die Miete und ist finanziell relativ unabhängig.

Als vermietete Immobilie reduziert es die Ratenzahlungen an die Bank und die eigene finanzielle Belastung sinkt erheblich.

Ein Hausbau hat viele Vorteile

Das Haus kann ganz nach den individuellen Bedürfnissen und Vorstellungen geplant und realisiert werden. Die Entscheidung, wo das Haus gebaut werden soll, liegt in den eigenen Händen. Baufinanzierung Eigenkapital ist nicht immer nötig für den Bau der eigenen vier Wände, wird allerdings empfohlen, damit eine mögliche Kreditaufnahme nicht zu hoch ausfällt.

Vielfältige Informationsquellen stehen zur Verfügung

Wer noch keine konkreten Vorstellungen hat, wie das eigene Haus aussehen soll, kann sich im Internet oder auf Messen informieren. Auf regelmäßig stattfindenden Messen erfährt der zukünftige Hausbauer alles Wissenswerte rund um das Thema Hausbau. Ihm stehen hier kompetente Ansprechpartner zur Seite, die alle Fragen fachkundig beantworten. Es können Kontakte zu Lieferanten geknüpft werden und Termine mit Architekten und Hausbaufirmen vereinbart werden. Wer sich nur einen Überblick verschaffen will, wird auf der Hausbaumesse ebenfalls fündig. Viele Hausbaufirmen geben dem Interessenten umfangreiches Informationsmaterial mit auf den Weg.

Gute Planung ist das A und O

Ein Hausbau sollte vorher gut überlegt und geplant werden. Der Hausbauer hat dann die Wahl, ob er selbst baut oder bauen lässt. Beide Varianten haben ihre Vorteile. Wer handwerklich geschickt ist, kann viel Geld durch Eigenleistungen sparen. Die monatliche Belastung fällt dann geringer aus. Wer bauen lässt, muss berücksichtigen, dass das erforderliche Eigenkapital vorhanden ist und die monatliche Belastung höher ausfällt.
Ein Hausbau sollte nicht unter Zeitnot geplant werden. Mit einer guten Vorbereitung können einige Probleme beim Hausbau schon im Vorfeld gelöst werden. Während eines Umzugs kann mann dann ein Unternehmen beauftragen und sich selbst ein paar schöne Stunden beispielsweise in einem Wellness Hotel Berlin gönnen.

Die drei wichtigsten Fragen: Grundstück, Haustyp, Finanzierung

Die Suche nach dem geeigneten Grundstück sollte in Ruhe erfolgen. Die falsche Standortwahl kann später nicht mehr korrigiert werden und wirkt sich unter Umständen auf das Wohlbefinden im neuen Haus aus.
Die Wahl des passenden Haustyps und die optimale Finanzierung sind entscheidende Faktoren beim Hausbau und müssen gut überlegt bzw. geplant werden. Wer Unterstützung braucht, holt sich Hilfe. Ein kompetenter Baubegleiter unterstützt den Hausbauer bei allen wichtigen Fragen rund um den Hausbau.

admin
von admin September 22, 2009 11:47

Anzeige