Fertighäuser

admin
von admin November 26, 2009 13:13

Fertighäuser

Viele Bauherren entscheiden sich für ein Fertighaus. Ein Fertighaus ist ein industriell hergestelltes Haus. Dieses Haus wird in Einzelteilen auf die Baustelle transportiert. Montagetrupps des Herstellers setzen dann das Haus vor Ort zusammen.

Schlüsselfertige Fertighäuser

Der Vorteil eines Fertighauses ist, dass die Montagezeit wenige Zeit in Anspruch nimmt und Sie das Haus schlüsselfertig erhalten. Das Fertighaus besteht aus vorgefertigten Einzelelementen und das verwendete Material ist Holz. Aber einige Hersteller auf dem Immobilienmarkt produzieren auch Wände von Fertighäuser aus Beton. Das ist der eigentliche Unterschied zu den herkömmlichen Häusern, die Stein auf Stein gebaut werden und dafür sehr viele Arbeitskräfte binden. Auch dauert hier, bei dieser Bauweise die Bauarbeiten viel länger. Ein Fertighaus ist kaum von einem Massivhaus zu unterscheiden.

Es sind verschieden Typen von Fertighäusern im Handel

So gibt es das Holzblockhaus, Holzskeletthaus, Haus mit Holzrahmenbau oder ein Haus mit Holztafeln.
Das Zusammensetzen dieser Fertighäuser erfolgt immer in der gleichen Bauweise. Die Teile werden mit Hilfe eines Krans auf der Baustelle zusammengesetzt.

Die Vorarbeiten auf dem Grundstück

Der Bauherr hat dem Hersteller von Fertighäusern zu garantieren, dass vorher das Fundament fertig gestellt ist. Hier hat der zukünftige Hauseigentümer zu entscheiden, ob das Haus unterkellert werden soll oder nicht. Darauf sind auch die Vorarbeiten zeitlich einzustellen.
Bei der Herstellung des Fundamentes ist genau darauf zu achten, wo später die Elektro-, Gas- oder Wasseranschlüsse verlaufen. Hier sind dementsprechende Aussparungen einzusetzen.

Vergleichen Sie die Angebote der verschiedenen Hersteller

Viele Hersteller sind im Internet präsent und hier kann das zukünftige Haus schon einmal von außen und von innen betrachtet werden. Auch werden auf der Website Montagehinweise gegeben und virtuell der Aufbau eines Fertighauses, im Zeitraffer dargestellt.
Ist die Entscheidung gefallen, welcher Hersteller das Haus bauen soll geht es an das Verhandeln.
Zu Vereinbaren ist auch die Farbgestaltung des Hauses, welche Dachform das Haus haben soll und in welchem Stil der Bau erfolgen soll. Erwägen Sie eine Kreditfinanzierung? Dann schauen Sie bei kredite24.de vorbei.

Foto: picturefrank – Fotolia.com

admin
von admin November 26, 2009 13:13

Anzeige