Die passende Beleuchtung für das neue Eigenheim

admin
von admin Februar 3, 2011 12:15

Bei der Wahl der Lampen und Leuchten für das neue Eigenheim gibt es eine Vielzahl von Produkten, die unterschiedliche Schwerpunkte in den Bereichen Design und Funktionalität setzen. Bei dem Kauf der neuen Lampen und Leuchten sollte strukturiert von außen nach innen vorgegangen werden. Überlegt werden sollte ebenfalls, für welchen Zweck die Beleuchtung gekauft wird. Sollte Beleuchtung gesucht werden, die ästhetisch und formschön ist, ist der Besuch eines Leuchtenfachgeschäfts ratsam.

Beleuchtung für den Eingangsbereich

Bei der Wahl einer Leuchte für den Eingangsbereich des neuen Eigenheims sollte darauf geachtet werden, dass das Gehäuse wasser- und wetterresistent ist. Ebenso sollte das Gehäuse sicher auf dem Boden oder an der Fassade befestigt sein. Empfehlenswert ist die Anschaffung eines LED-Leuchtmittels, da dieses langlebig, hell und energiesparend zugleich ist.
Das Gehäuse sollte farblich auf die Fassadenfarbe abgestimmt sein, dasselbe gilt für die Terrasse oder den Balkon.

Design und Funktionalität

Im Hausinneren finden heutzutage Halogenstrahler oftmals Verwendung, da sie ein warmes Licht ausstrahlen. Zu beachten ist der Energieverbrauch dieser Lampen, da die Halogenstrahler in verschiedenen Stärken angeboten werden. Empfehlenswert ist die Verwendung von 20-Watt beziehungsweise 40-Watt Strahlern. Bei den Halogenstrahlern ist oftmals eine Symbiose von Design und Funktionalität vorhanden.

Die richtige Lampe im Badezimmer

Des weiteren geht der Trend heutzutage zu den so genannten Kugelleuchten, die in einer Zimmerecke platziert werden. Da diese in verschiedenen Farben angeboten werden, ist eine einzigartige Ambientebeleuchtung des Zimmers möglich. Bei der Beleuchtung des Bades muss sehr genau auf die Artikelbeschreibung des Herstellers geachtet werden. Oftmals sind Deckenlampen nicht feuchtraumgeeignet. Hier besteht die Gefahr eines Kurzschlusses und der Schädigung der Stromversorgung. Spezielle Badlampen können in den jeweiligen Sanitärabteilungen der Geschäfte gefunden werden.
Ziehen Sie Energiesparlampen in Räumen in Erwägung, in denen Sie sich lange Zeit am Stück aufhalten. Diese Art von Lampen haben einen sehr niedrigen Energieverbrauch, moderne Energiesparlampen haben fast dieselbe Helligkeit wie vergleichbare Halogenlampen. Für Kellerräume sind Neon-Röhren weiter ratsam, da sie eine große Fläche ausleuchten können.

Foto: rosam – Fotolia.com

admin
von admin Februar 3, 2011 12:15

Anzeige